ad banner
BLOOP Festival IBIZA spritzt Farben auf der weißen Insel
20th July 2020 0 comments

Das BLOOP International Proactive Art Festival IBIZA, eines der weltweit besten Street Art Event feiert vom 6. August bis 5. September sein 10-jähriges Bestehen, das dem Thema MEMORY gewidmet ist. Diese völlig frei für alle Fiesta öffnen Türen in einem kleineren Format in diesem Sommer.

Die Kulisse der Veranstaltung ist die Oase der Unterhaltung, der Toleranz und der Freiheit, die in diesem Jahr noch nie dagewesenen Veränderungen ausgesetzt ist. Aufgrund der außergewöhnlichen Ereignisse, die sich im Jahr 2020 entfalten, wird die extravagante Seite dieses Jahr eine Pause machen und den Tourismus ausschließlich auf die kristallinen Strände und die üppige Natur konzentrieren. Eine Seite, die angesichts ihres reichen Naturerbes immer zu wenig Aufmerksamkeit erregt hat.

Eine Open-Air-Installation von AMADAMA auf PIKES IBIZA

Die BLOOP ist eine völlig freie Fiesta mit dem Ethos „ART IST FÜR JEDER“, die Menschen durch ausgestellte Kunstwerke zu sensibilisieren und zu ermutigen versucht, proaktiv zu denken. Es hat fast 90.000 Besucher pro Jahr empfangen und es ist das authentische, am längsten laufende Kunstfestival von Ibiza.

Im Laufe des Jahrzehnts öffnete es Türen zu über 300 Ausstellungen, Sonderveranstaltungen, Workshops für Kinder und viele weitere Aktivitäten, es hat auch über 60 Wandmalereien und Installationen über die Insel verteilt, die OpenAir.Gallery genannt werden, die fast 30 von ihnen heute noch zu sehen sind.

In diesem Sommer werden die üblichen Ibiza-Partybesucher aufgrund aller Schließungen nicht einmal die Insel Blanca betreten. Mit anderen Worten, die ganze Natur und Kunst kann in maximaler Ruhe mit höchstwahrscheinlich „ruhigen“ Touristen, wie Paare, Familien und Rentner umarmt werden.

Für die Meilensteinausgabe von BLOOP` im Mikroformat mit weniger Kunstwerken als in den Vorjahren, werden die Wandmalereien wieder in Farbe beleben, die die weiße Insel entlang der kristallblauen Strände mit universeller Inklusivkunst aufhellen. Völlig unabhängig und kostenlos für jedermann.

In trüben Zeiten wie diesen glaubt BLOOP, dass die Kunst die Macht hat, die Seele zu bereichern, alle ohne Ausnahmen: Kunstliebhaber oder nicht, privilegierte oder unprivilegierte, Erwachsene oder Kind, Mehrheit oder Minderheit, jeder hat sein eigenes Recht, und es ist unsere Pflicht als Mensch, den Weg zu erweitern, für die nicht im Lieferumfang enthalten. Unabhängig von Nationalität, Rasse, Geschlecht oder irgendeiner Art oberflächlicher Kategorie, die wir uns selbst auferlegen.

„KUNST IST FÜR ALLE“ und jeder ist streng inklusiv für BLOOP.

Eine temporäre Open-Air-Installation von Vlady

BLOOP Internationales Proaktives Kunstfestival

Das weltweit erste Festival, das ganz der proaktiven Kunst gewidmet ist, mit dem Ethos „ART IST FÜR JEVERYEVERS“, versucht Kunst universell und für jedermann zugänglich zu machen, die über Genres, Medien und alle Formen der Kunst hinausgeht.

Die Street Art Seite gewann Ruf für das Projekt namens OpenAir.Gallery, die mehr als 60 Wandmalereien und Installationen im Freien während der Jahre begrüßt hat, fast 30 Werke sind heute noch zu sehen. In den letzten Jahren gab es einen leichten Wandel hin zu neuen Technologien, die auf die Kunst als neue Form verständlicher Sprache für ein universelles Publikum angewendet werden.

Im Laufe des Jahrzehnts ebnete diese unabhängige Fiesta den Weg, ihre Position als eines der besten Street Art Festivals der Welt zu festigen.

Leave a Reply